SKULPTURENHAUS HORTENSIA

Das Skulpturenhaus Hortensia in Bad Gams - das erste Skulpturenhaus in Österreich - zeigt seit 2. Mai 2015 die plastischen Werke der Bildhauerin Hortensia.

Ein renoviertes Winzerhaus, 1795 erbaut, "ein behutsam wiedererwecktes historisches Gebäude-Kleinod" (Schwarzmann), beheimatet nun in sechs Räumen auf drei Etagen die unvergleichlichen Kompositionen von Hortensia, die ihre Arbeiten bereits in zahlreichen Einzelausstellungen im In- und Ausland präsentierte. Im Zentrum ihrer künstlerischen Auseinandersetzung steht der menschliche Körper, wobei neben aller Vielseitigkeit die Einheit von Vernunft und Sinnlichkeit, die Rückbesinnung auf die ‚einfache Form‘ ihren Ausdruck finden.

....schon der erste Schritt berührt durch die Aura der Geschichte in Relation zu Hortensia‘s Schöpfertum. Le passé, Vergangenheit, und Zukünftiges erscheinen im Zeitschnitt der Gegenwart. In diesem kontemplativen Moment gebotenen Innehaltens ist Zeit nach unserem Messsystem nicht mehr fassbar. Sie steht still. Sie unterliegt der Intuition des Künstlers, wie dies hier durch ihren Schöpfergeist spürbar wird.

Sie gestaltet, formt, erprobt Statik, Rhythmik, Proportion, sucht Zahl und Harmonie und findet zu einer übergeordneten Ordnung, zur großen Resultierenden als magischem Maß der Verlebendigung ihrer Geschöpfe.
— Prof. Mag-Phil. Dr. Karl Heinz Schwarzmann
Jeder Raum ist erfüllt mit meisterhaften Skulpturen einer bestimmten Schaffensperiode: Im Tramzimmer etwa fand die Kopf-Raum-Gruppe aus den Jahren 2009 bis 2013 – bestehend aus neun steirischen „Charakterköpfen“ – ihren angestammten Platz...
— Michaela Vretscher, freie Journalistin

KONTAKT & Anfahrt

address: Müllegg 15, 8524 Bad Gams / Weststeiermark

email:  hortensia.fussy@gmx.at

phone: +43 650 5054550

fax: +43 1 3175771

Öffnungszeiten: ganzjährig nachmittags mit Voranmeldung